Papeterie für eine bärige Traumhochzeit

An die Hochzeit von Ingrid und Gerald erinnere ich mich nur ZU GERN zurück! Denn für diese durfte ich nicht nur die gesamte Hochzeitspapeterie gestalten, sondern habe diesen unvergessenen Tag in meiner damaligen Tätigkeit als Weddingplanerin sogar komplett organisiert.

Da der Bräutigam Liebhaber seltener und wertvoller Teddybären ist und seine Braut Ingrid ihm eine Heiratsantrag machte, in dem sie ihrem Gerald ein kleines Bären-Brautpaar unterschob, war für die beiden klar, dass sich das Bärenthema, das in ihrem gemeinsamen Leben allgegenwärtig ist, auch das Thema für den Hochzeitstag sein sollte.

Das Bären-Brautpaar fand sich im „Siegel“ wieder und „besiegelt“ somit das freudige Ereignis. Das Design der Hochzeitspapeterie ist zudem schlicht und modern. Die Farbe Rot passt in Kombination mit den gelben, orangefarbenen, roten und braunen Tönen der Blumendekoration perfekt zu dieser Herbsthochzeit.

Der edle 300g Strukturkarton verleiht diesem kundenspezifischen Auftrag eine elegante und stilvolle Note. Der metallic-rot schimmernde Umschlag unterstreicht die schlichte Eleganz der Hochzeitseinladung.

Merken

Merken

Kommentar verfassen